foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Jägervereinigung Frankenberg e.V.

Lernort Natur

Die Initiativ Lernort Natur des deutschen Jagdverbandes wurde bereits 1991 gegründet und erhielt  bereits zwei Mal als „offizielles Projekt“ zur Bildung für nachhaltige Entwicklung von der UNESCO eine Auszeichnung. Die durch die Jäger und Jägerinnen gebildete Initiative ist eine anerkannte Maßnahme der Natur- und Umweltbildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die wichtigsten Zielgruppen sind neben Kindergärten und Schulen auch Besuchergruppen bei öffentlichen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Messen und Jubiläumsveranstaltungen.

Der Lernort Natur beinhaltet unter anderem die Förderung des Interesses von Kindern und Jugendlichen an der heimischen Flora und Fauna. Im Rahmen der Erlebnispädagogik vermitteln die geschulten Jägerinnen und Jäger den Interessierten gezielt die Naturzusammenhänge, sorgen mithin für mehr  Verständnis im  Lebensraum Natur und fördern durch interessante Spiele die körperliche Aktivität aller Teilnehmenden. Die Rollende Waldschule ist ein Teil des vielfältigen, methodischen und didaktischen Angebotes der Jägervereinigung Frankenberg.

Im Lernort Natur wird fächerübergreifend gearbeitet. Neben Abenteuerexkursionen, Anlegen von Biotopen, Wildtierbiologie und Kräuterpädagogik erfahren die Teilnehmer viel über das Verarbeiten von Lebensmitteln und dem Grundsatz der Nachhaltigkeit. Es soll nie mehr verbraucht werden als heranwächst.

Fazit:

Jedes Kind kennt exotische Wildtiere und Dinosaurier. Durch die zunehmende Nutzung digitaler Inhalte geht der Bezug und das Wissen zur heimischen Flora und Fauna verloren. Dabei wartet das Entdecken einer geheimnisvollen und ursprünglichen Welt mit ihren faszinierenden Lebewesen direkt vor unserer Haustür. Ein Erlebnis ohne  Bildschirm – mitten in der Natur.

Bundesweit halten ca. 6.000 ehrenamtliche Jägerinnen und Jäger ein vielfältiges Angebot für die unterschiedlichen Schul- und Altersstufen bereit. Die gut ausgebildeten und geschulten Jägerinnen und Jäger stehen in ständigem Kontakt zur Natur und vermitteln ihr fundiertes Wissen an Kinder, Jugendliche und Erwachsene – sie helfen die Natur mit allen Sinnen „wieder“ zu entdecken.

Die Jägervereinigung Frankenberg hat mit ihrem Mitglied Sabine Teipel eine neue Ansprechpartnerin für den Lernort Natur.

Pressemeldungen DJV

Bitte nicht füttern: Wildtiere sind wahre Überlebenskünstler

Zur Pressemeldung


Besseres Konfliktmanagement durch Jagdrecht

Zur Pressemeldung


Newsletter DJV Dezember 2018

Zur Pressemeldung


Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Belgien

Zur Pressemeldung


Wildschweinjagd: DJV stellt 6-Punkte-Katalog für Vereinfachungen vor

Zur Pressemeldung


Wildschweinbejagung verstärken – gegen Afrikanische Schweinepest vorgehen

Zur Pressemeldung


Erster Fall der Afrikanischen Schweinepest in Ungarn

Zur Pressemeldung


Besucherzähler

1242947
HeuteHeute611
GesternGestern931
WocheWoche1465
MonatMonat22847

Wetter in Frankenberg